Kanzlei Gebäude in Nordhausen
Rechtsanwältin

KARIN KAMPRAD

in Nordhausen

Aktuelles & Vorträge

Online-Veröffentlichungen

"Ihr gutes Recht in der NNZ"

Freitag den 08.05.2020

Wenn der Nachlass überschuldet ist

Freitag den 01.05.2020

Wichtiges zum Pflichtteilsrecht

Freitag den 24.04.2020

Wie werden Pflegeleistungen beim Erbfall berücksichtigt?

Freitag den 17.04.2020

Erbengemeinschaften wieder auflösen

Freitag den 10.04.2020

Wie kann ein Testament errichtet werden?

Freitag den 03.04.2020

Wer braucht ein Testament?

Freitag den 27.03.2020

Jetzt wäre die Zeit, Dinge zu klären

Vorträge an der Kreisvolkshochschule Nordhausen 2021

07. Juli 2021 um 18:00 Uhr ErbR I Nachlassplanung

Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? Frau Kamprad gibt einen Überblick über das deutsche Erbrecht.

14. Juli 2021 um 18:00 Uhr / Erbrecht II - Nachlassabwicklung

Nach dem Tod eines Menschen sind die Angehörigen neben der Trauer auch mit vielen rechtlichen Fragen konfrontiert. Die Bestattung muss geregelt und bezahlt werden. Der Nachlass ist abzuwickeln. Bei mehreren Erben kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Frau Kamprad erklärt die Grundzüge der rechtlichen Grundlagen nach einem Todesfall.

13. Oktober 2021 um 17:00 Uhr / Grundstücksrecht

Sie wollen ein Grundstück erwerben oder eines abstoßen? Sie haben ein Grundstück geerbt oder möchten eines vererben? Sie haben ein Grundstück und kommen nicht mit den rechtlichen Gegebenheiten klar? Frau Rechtsanwältin Kamprad gibt in diesem Vortrag einen Überblick über das deutsche Grundstücksrecht. Neben Grundbuch, Rechten an Grundstücken und Möglichkeiten ihrer Veränderung geht es auch um die Themen Zwangsversteigerung und Nachbarschaftsrecht.

12. Januar 2022 um 17:00 Uhr ErbR I Nachlassplanung

Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? Frau Kamprad gibt einen Überblick über das deutsche Erbrecht.

26. Januar um 17:00 Uhr / Erbrecht II - Nachlassabwicklung

Nach dem Tod eines Menschen sind die Angehörigen neben der Trauer auch mit vielen rechtlichen Fragen konfrontiert. Die Bestattung muss geregelt und bezahlt werden. Der Nachlass ist abzuwickeln. Bei mehreren Erben kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Frau Kamprad erklärt die Grundzüge der rechtlichen Grundlagen nach einem Todesfall.

Der Vortrag findet im Raum 32 der Kreisvolkshochschule Nordhausen, Grimmelallee 60, statt.

Vorträge an der Kreisvolkshochschule Sangerhausen 2021

Hinweis: Dieser Vortrag wurde abgesagt!
01. Juni 2021 um 17:30 Uhr / Erbrecht I - Nachlassplanung

Die meisten Menschen bewegt, was mit ihrem Vermögen nach ihrem Tod geschieht. Wie ist die gesetzliche Erbfolge, wenn man keine Verfügung getroffen hat? Was kann man mit Testament, Erbvertrag, Vermächtnis und Auflage regeln? Was ist der Pflichtteil? Frau Kamprad gibt einen Überblick über das deutsche Erbrecht.

Hinweis: Dieser Vortrag wurde abgesagt!
08. Juni 2021 um 17:30 Uhr / Erbrecht II - Nachlassabwicklung

Nach dem Tod eines Menschen sind die Angehörigen neben der Trauer auch mit vielen rechtlichen Fragen konfrontiert. Die Bestattung muss geregelt und bezahlt werden. Der Nachlass ist abzuwickeln. Bei mehreren Erben kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Frau Kamprad erklärt die Grundzüge der rechtlichen Grundlagen nach einem Todesfall.

Die Vorträge finden im Geschwister Scholl Gymnasium, Karl-Liebknecht-Straße 31, in 06526 Sangerhausen, statt.